Executive MBA in General Management

Header MBA

Executive MBA in General Management

Das MBA Studium ist ein postgraduales und vom Grundsatz her ein generalistisch orientiertes berufsbegleitendes Managementstudium. Auf Grund des internationalen Rufs bekräftigt der MBA seine Position als Qualifikation für das Top Management. Viele Absolvent*innen verfügen über einige Jahre Berufs- und meistens auch Führungserfahrung. Der MBA aktualisiert das akademische Wissen und ist ein perfektes Sprungbrett an die Spitze.

Seit 2004 bietet das IfM ein Executive MBA Programm in General Management an und dies nicht ohne Grund, denn das Studium ermöglicht eine exzellente unternehmerische und praxisorientierte Weiterbildung auf akademischem Niveau. Nach einigen inhaltlichen Veränderungen in den letzten Jahren wird das MBA Programm zur Zeit komplett neu aufgesetzt, um auch in Zukunft am Puls der Zeit zu sein. Daher ist der nächste Starttermin offen, Vormerkungen sind aber schon jetzt möglich.

Warum am IfM studieren?

  • Inhaltlich starke Orientierung an der unternehmerischen Praxis
  • Wissensvermittlung durch Professor*innen und Praktiker aus der Wirtschaft
  • Persönliche Betreuung durch die Dozent*innen und das IfM-Team

Zulassungsvoraussetzungen

  •  Abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium oder

  • Universitätsreife (Matura, Abitur, Studienberechtigung, Berufsreifeprüfung) sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und individuelle Aufnahmeverfahren

Zielgruppe

Mit dem MBA Studium werden Studierende auf eine erfolgreiche Tätigkeit im Management und in der Unternehmensführung vorbereitet. Diese praxisorientierte, akademische Weiterbildung zum Master of Business Administrations eignet sich für

  • Personen, die berufsbegleitend einen weiteren oder vertiefenden akademischen Abschluss anstreben.
  • Personen, die Interesse an einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung haben, mit dem Ziel für höherwertige Führungspositionen die fachliche Qualifikation zu erwerben.
  • Personen, die zusätzlich zu bestehendem Fachwissen eine hochwertige Ausbildung im Bereich General Management erwerben und ihr Wissen auf den aktuellsten Stand bringen möchten.

"Das inhaltliche Angebot hat genau dem entsprochen, wonach ich gesucht habe. Durch die Flexibilität waren Beruf, Familie und MBA-Studium miteinander vereinbar. Ich konnte viele Aha-Erlebnisse direkt in die berufliche Praxis mitnehmen und umsetzen."

Mag. Wolfgang Gallei, MBA

Geschäftsführer KOKO GmbH, Salzburg

"Das MBA-Studium vermittelt komplexe Zusammenhänge und bietet die Möglichkeit verschiedene Blickwinkel auf die Praxis zu werfen. Der Dialog mit den Lehrenden und der Aufenthalt in Helsinki sind für mich besonders hervorzuheben."

Mag. Birgit Waltenberger, MBA

Leitung Bildungsbereich, Kunstlabor Graz

"Aufgrund der Wahlfächer konnte ich das Studium an meine beruflichen Bedürfnisse anpassen. Von den unterschiedlichen Hintergründen der Kollegen habe ich profitiert insbesondere beim Planspiel. Danke an das IfM für die professionelle Betreuung!"

Kathrin Weiß, MBA

Hipp GmbH, Deutschland

"Ein perfekt konzipierter MBA-Studiengang mit flexiblem Zeitmanagement hat seinen Meister gefunden. Die Dozenten sind hervorragend, der Bildungsinhalt wird berufsnah vermittelt. Eine sehr lehrreiche Zeit im schönen Hotel Schloss Leopoldskron!"

Markus Senger, MBA

Red Bull Deutschland GmbH

"Der Mehrwert erschließt sich nicht nur durch den Abschluss, sondern bereits durch die Behandlung und Diskussion real existierender Wirtschaftsprobleme in der Ausbildung. Es bietet eine ideale Form neben dem Job akademisches Wissen zu erwerben."

Carlo Vanzini, BA, MBA

Austro Control GmbH, Innsbruck

Häufig gestellte Fragen!

Das MBA-Studium ist ein postgraduales, generalistisch orientiertes Managementstudium. Es haben sich mittlerweile auch verschiedenste spezialisierte MBA-Ausbildungen auf dem Markt etabliert. Seit etwa 25 Jahren ist der Master of Business Administration – kurz MBA –  der wohl anerkannteste Postgraduate-Degree unserer Zeit. Nicht ohne Grund – denn das Studium ermöglicht eine exzellente unternehmerische und praxisorientierte Weiterbildung auf höchstem akademischen Niveau.

Ein abgeschlossenes Bachelor-, Master- oder Diplomstudium. Es können auch Personen in den Universitätslehrgang aufgenommen werden, die nicht über ein abgeschlossenes Studium verfügen. Voraussetzung ist dabei, dass diese Personen über die allgemeine Universitätsreife (Matura, Abitur, Studienberechtigung, Berufsreifeprüfung) und 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen.

Das MBA-Studium am IfM kann direkt an das berufsbegleitende Bachelor-Studium am IfM angeschlossen werden.

Ja – Sie können auch ohne abgeschlossenem Vorstudium ein MBA-Studium beginnen, wenn Sie

  • die allgemeine Universitätsreife (Matura, Abitur, Studienberechtigung, Berufsreifeprüfung) und
  • 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen können

Das berufsbegleitenden MBA Studium am IfM kombiniert akademisches Wissen mit Praxisbezug. Der MBA am IfM in Salzburg ist flexibel aufgebaut und lässt sich bestens neben Beruf, Familie und Hobbys abschließen.

  • Studienbeginn mehrmals pro Jahr möglich
  • Modularer Aufbau – flexible Studienplanung
  • Individuelle Prüfungstermine
  • Orientierung an unternehmerischer Praxis
  • Renommierte Professor*innen
  • Internationale Ausrichtung
  • Persönliche Betreuung

Ein Master-Studium dauert zwischen zwei und vier Semester, je nach Anrechnungsmöglichkeiten von Vorstudien. Das berufsbegleitende MBA-Studium am IfM wird durchschnittlich in 18 Monaten abgeschlossen.

Das MBA-Programm am IfM wird derzeit inhaltlich überarbeitet um neuen Trends und Herausforderungen Rechnung zu tragen.

Aufgrund des ausgezeichneten, internationalen Rufs bekräftigt der MBA seine Position als Qualifikation für das Top Management. Viele Absolventen verfügen über einige Jahre Berufs- und meistens auch Führungserfahrung. Der MBA aktualisiert das akademische Wissen und ist ein perfektes Sprungbrett an die Spitze.

Hinter dem MBA steht ein generalistisches Management-Studium. Zielgruppe eines MBA-Programms sind Führungskräfte oder angehende Führungskräfte, die sich zu ihrem Fachwissen allgemeine betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Führungskompetenzen aneignen möchten. MBA-Anwärter möchten in relativ kurzer Zeit einen Titel erwerben.

Beim PhD steht die Dissertation im Mittelpunkt. Beim PhD ist Anwesenheit an der Universität kaum erforderlich. Insofern ist das Wort “Studium” auch etwas mehrdeutig. Die Promotion ist der akademisch wissenschaftliche Höhepunkt, sofern man nicht als Professor tätig werden möchte – wozu eine Habilitation erforderlich wäre. Diese ist übrigens in den USA unüblich und daher ist der PhD dort die höchste akademische Würde.

Die Förderlandschaft ist breit gestreut und höchst unterschiedlich. Fixe, staatliche Förderungen gibt es kaum, ausgenommen der steuerlichen Absetzbarkeit für alle Ausgaben (Reisekosten, Bücher etc.) und Studiengebühren. Hierzu empfiehlt sich unbedingt ein Gespräch mit dem Steuerberater.

Eventuell ein Vollzeitstudium, aber dies ist kaum möglich neben dem Job. Hierzu müssten Sie Bildungsurlaub oder eine Bildungskarenz nehmen, was zu einer Karriereunterbrechnung führt. Der MBA ist die beste berufsbegleitende Weiterbildung für Ihren Erfolg!

Persönliche Beratung liegt uns am Herzen!

Unsere Absolvent*innen und Dozent*innen geben gerne weitere Informationen zum Studium sowie persönliche Erfahrungsberichte, wie sich das Studium jeweils auf Netzwerk, Karriere und persönliches Vorankommen ausgewirkt hat.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns per Mail an office@ifm.ac.at
oder rufen Sie uns an +43 (0)662 66 86 280.

Absolvent Gordon Hrgota

Gordon Hrgota

BA, MBA

IfM-Update abonnieren

Online Info-Session

Lehrgang Social Skills

15. Dezember 2021 um 16:00 Uhr

Hier anmelden

You have Successfully Subscribed!