IfM - Institut für Management GmbH  +43 662 66 86 280  office@ifm.ac.at

Pressemeldungen des IfM – Institut für Management

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen des IfM zu aktuellen Bildungsthemen, unseren Weiterbildungsangeboten und IfM- Veranstaltungen.

Sie wollen über das IfM berichten oder brauchen kompetente Ansprechpartner zu Bildungsthemen, berufsbegleitenden Studienprogrammen, Wirtschaftsthemen, etc.? Anfragen von JournalistInnen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantworten wir gerne.

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen freuen sich mit den Veranstaltern aus dem Bankhaus Spängler und dem IfM - Institut für Management über den gelungenen Abschluss des Managementlehrgangs.

Die neueste Ausgabe des Wissensmagazins IfM-Impulse ist erhältlich.

Diesmal mit englischen Beiträgen unserer Doktoranden zu spannenden und aktuellen Themen:

Das IfM belohnt bereits zum 5. Mal die drei besten VWA/Diplomarbeiten aus den Bereich der Betriebswirtschaft mit jeweils € 250,-- pro Arbeit.

Dem IfM-Institut für Management in Salzburg liegt die Qualifikation junger Menschen am Herzen und je besser Jugendliche ausgebildet werden, umso professioneller können sie zukünftig am Arbeitsmarkt agieren. Daher unterstützt das IfM wieder Schülerinnen und Schüler aus Salzburg um Sie für die Erstellung ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit zu belohnen.

Die schriftliche Matura ist geschafft und die MaturantInnen sind fleißig im Vorbereiten für die mündlichen Prüfungen. Kürzlich hat das IfM - Institut für Management in Schloss Leopoldskron drei ausgezeichnete vorwissenschaftliche Arbeiten aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich gewürdigt und Preise in Höhe von insgesamt € 750,- vergeben,

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des IfM - Institut für Management in Salzburg zu einem Abend unter dem Motto "Wie ticken Familienunternehmen wirklich?" Die Buchautoren Prof. Dr. Werner Beutelmeyer und Dr. Christian Fuchs, MBA präsentierten Daten, Fakten und Praxisbeispiele aus ihrem Buch "Patriarchat versus Streichelzoo". Die Referate gaben Aufschluss zur "Erfolgsgeschichte Familienunternehmen" und zu den Herausforderungen, welche 27.000 österreichische Betriebe heute meistern.