Praxisorientierte Studien und Weiterbildung

Größtmöglicher Nutzen durch inhaltliche Orientierung an der unternehmerischen Praxis

Das Thema Praxisorientierung besitzt am IfM einen besonders großen Stellenwert. Akademische Lehrbeauftragte und Praktiker aus der Wirtschaft gewährleisten kompetenten Transfer von aktuellem Expertenwissen mit hohem Praxisbezug in allen Studienprogrammen und Weiterbildungsangeboten. Somit wird ein bedeutender Standard gesetzt in der Wissensvermittlung für relevante und auf die Lernbedürfnisse des 21. Jahrhunderts ausgerichtete Aus- und Weiterbildungsprogramme.

Die Vortragenden orientieren sich an einer Kombination aus theoretischem Wissen und praktischen Fallstudien, um den Nutzen für die persönliche Weiterbildung der Teilnehmer*innen und Studierenden sowie auch der dahinter stehenden Unternehmen zu erhöhen. Durch moderne, wissenschaftlich fundierte Lehre mit großer Praxisorientierung wird eine sofortige Umsetzbarkeit der Lerninhalte in das tägliche Berufsleben ermöglicht und so zur Karriereentwicklung durch ein berufsbegleitendes Studium oder eine kompakte Weiterbildung beigetragen. Ziel ist es, den größtmöglichen Nutzen sowohl für jeden Einzelnen als auch für deren Unternehmen zu erzielen.

Was sagen unsere Absolvent*innen und Vortragenden dazu?

"Gerade im Marketingbereich gibt es eine Vielzahl an Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wissenschaft und Unternehmenspraxis. Studierende, Lehrende und Unternehmen profitieren von der Verbindung von Forschung und Praxis in der Wissensvermittlung."

Assoz. Univ.-Prof. Dr. Katharina Hofer

Johannes Kepler Universität, Linz

"Neben tollen Räumlichkeiten, ambitionierten Referenten und lehrreichen Seminaren, war es für mich persönlich eine tolle Weiterbildung. Der Lehrgang vermittelt Handwerkszeug zur praktischen Anwendung in vielen Management-Prozessen."

Valerie Hillebrand

Bau und Service Hillebrand GmbH, Wals

"Aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit dem Dissertationsthema in Kombination mit der sehr guten Betreuung, konnte ich für mich und meine Kunden viele Erkenntnisse ziehen und direkt in die Praxis einfließen lassen."

DI (FH) Thomas Oriold, MBA, PhD

Oriold Consulting & Leadership, St. Georgen

"Das BWL-Studium war mit meinem Beruf super zu vereinbaren. Angesprochen hat mich der Praxisbezug und der Austausch mit berufstätigen Studierenden. Ich konnte viele Inhalte in meinen Arbeitsalltag mitnehmen und Probleme sofort leichter lösen."

Julia Gimmelsberger, BA

Palfinger AG, Salzburg

"In meinen Seminaren lege ich großen Wert darauf, ein gutes theoretisches Grundgerüst zu vermitteln und dieses mit vielen Praxisbeispielen und Anwendungsmöglichkeiten anzureichern, um eine gewinnbringende Umsetzung im Berufsleben zu gewährleisten."

Mag. Karin Pfaffelmeyer

Trainerin und Privatdozentin, Salzburg

"In kurzer Zeit wurde praxisorientiert ein umfangreiches Wissen vermittelt. Die Referenten gestalteten den Lehrgang sehr informativ und es entstand ein hoher Mehrwert für den beruflichen Alltag. Ich kann IfM sehr weiterempfehlen."

Jan Salmhofer

Salmhofer Architekten ZT GmbH, Hallein

"Der Anspruch eines berufsbegleitenden BWL-Studiums mit Praxisnähe wurde inhaltlich perfekt erfüllt und mein Abschluss hat sich karrieretechnisch umgehend gelohnt. Das IfM ist sehr professionell und fantastisch in der Betreuung!"

Michael Scherndl, BA

EZA Fairer Handel GmbH, Klagenfurt

"Das Studium bot mir die perfekte Gelegenheit für eine akademische Weiterbildung mit Praxisbezug. Schon während der Ausbildung konnte ich die Themen direkt auf meinen Betrieb übertragen."

Ing. Christine Klinger-Stöckl, BA

Stöckl-Klinger GmbH, St. Peter

"Ich glaube zum Unternehmertum braucht man Wissen aber Wissen ohne Talent führt nicht zum Erfolg. Im Fach Entrepreneurship vermittle ich Schwerpunktdisziplinen, dazu gibt es inspirierende Fallbeispiele, die begeistern oder abschrecken können."

DI Christian Dreyer, MBA

Privatdozent und Partner Dreyer Ventures and Mangement GmbH, Salzburg

"Die Vortragenden haben die Inhalte sehr praxisorientiert vermittelt wodurch eine direkte Umsetzung im Alltag möglich ist. Der Austausch in der Gruppe war spannend da viele in führenden Positionen tätig sind. Ich würde den Lehrgang wieder machen."

Marcel Eberharter

Eberharter Raumgestaltung, Salzburg

"Der Mehrwert erschließt sich nicht nur durch den Abschluss, sondern bereits durch die Behandlung und Diskussion real existierender Wirtschaftsprobleme in der Ausbildung. Es bietet eine ideale Form neben dem Job akademisches Wissen zu erwerben."

Carlo Vanzini, BA, MBA

Austro Control GmbH, Innsbruck

IfM-Update abonnieren