IfM - Institut für Management GmbH  +43 662 66 86 280  office@ifm.ac.at

ZERTIFIKATSLEHRGANG DIGITALISIERUNG IM HANDEL

Ohne Strategie kein Retail 4.0

In 5 x 2 Tagen das wesentliche Know How für nationales und internationales Handelsmanagement

Moderne Handelsunternehmen sind neuen Rahmenbedingungen ausgesetzt, die es zu meistern gilt:

  • Die zunehmende Globalisierung der Wertschöpfungsketten und die damit verbundene Konzentration in vielen Handelsbranchen
  • Der steigende Wettbewerb durch namhafte Marken, die den direkten Kundenkontakt über Online, Flagshipstores, eigene Outlets oder Franchiselösungen suchen.
  • Die veränderte Kundenansprache infolge der modernen Medien und Vertriebskanäle.

Diese Themen stellen nationale und internationale Marken- und Handelsunternehmen vor große Herausforderungen.
Der Lehrgang "Digitalisierung im Handel" vermittelt fundierte Kenntnisse und praktische Fähigkeiten, die im nationalen und internationalen Handelsmanagement zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren gehören.

Zielgruppe

Führungs- und Nachwuchsführungskräfte in nationalen und internationalen Marken- und Handelsunternehmen. Die Vermittlung handelsspezifischen Wissens sowie interdisziplinärer Kenntnisse im Retail Business stehen im Vordergrund dieser Ausbildung.

Inhalte und Themen

Modul 1 "Handel & Consumer"

  • Grundlagen des Handelsmarketings
  • Marktforschung im Handel & Consumer Trends

Die Teilnehmer erlernen verschiedene Instrumente des Handelsmarketing und deren Einsatzmöglichkeiten, wichtige Methoden der Marktforschung und gewinnen Kenntnisse über Markt- und Consumer Trends.

ReferentInnen: Mag.a Karin Pfaffelmeyer, Prof. Dr. Thomas Vogler

Modul 2 "Digitaler Handel & Strategien"

  • Digital Retailing
  • Strategisches Handelsmanagement im Kontext zur Digitalisierung

Das Modul vermittelt den Umgang mit den spezifischen Herausforderungen des Digital Retailings, Business Lösungen der Digitalisierung zu entwickeln, ein Handelsunternehmen strategisch durch die Zeit zu führen und das Unternehmen langfristig zu positionieren.

Referent: Prof. Dr. Marc Knoppe

Modul 3 "Marketing & Innovationsmanagement"

  • Digitales Marketing & Innovationsmanagement

Die TeilnehmerInnen verstehen die Anforderungen digitaler Geschäftsmodelle, die Bedeutung von Trackingsystemen im Kontext der Kunden- und Bedürfsnisanalyse und die digitale Innovation zu nutzen.

Referenten: Prof. Dr. Marc Knoppe, Prof. Dr. Thomas Vogler

Modul 4 "Standortpolitik & Merger"

  • Standortpolitik & Internationalisierung
  • Merger & Acquisitions im Handel

Das Modul behandelt unter anderem die Notwendigkeit einer Standortstrategie, die wesentlichen Methoden und Instrumente der Standort- und Internationalisierungspolitik, die strategische Vorbereitung im Rahmen des Business Plannings sowie die Bedeutung der Expansion durch Merger & Acquisitions.

Referent: Mag. Matthias Reitshammer, CMC

Modul 5 "Leadership im Handel"

  • Leadership & Digital Leadership

Die TeilnehmerInnen befassen sich mit den zentralen Grundlagen, Methoden und Werkzeugen einer kundenfokussierten Unternehmensführung. Parallel werden die steigenden digitalen Anforderungen entlang der Wertschöpfungskette betrachtet und damit verbundene Konsequenzen der Unternehmensführung verdeutlicht.

Referent: Prof. Dr. Oliver Hackl

Lehrgangsleiter

Prof. Dr. Marc KnoppeKnoppe Marc

Langjährige, internationale Führungsverantwortung als Mitglied der Geschäftsleitung und Geschäftsführer verschiedener amerikanischer und deutscher Konzernunternehmen. Branchenerfahrung im Bereich Retail, Consumer & Service insbesondere USA, Asia-Pacific und Europa. Studiengangsleiter International Retail Management an der Hochschule Ingolstadt und diverse Gutachter- und Beiratsfunktionen.

Bitte fordern Sie den Detailprospekt mit allen inhaltlichen und organisatorischen Informationen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ECKDATEN

 Dauer

10 Tage

 Aufbau

5 Module mit jeweils 2 Tagen, Mittwoch und Donnerstag

 Termine

28.02. - 01.03.2018
21.03. - 22.03.2018
11.04. - 12.04.2018
25.04. - 26.04.2018
06.06. - 07.06.2018

 Sprache

Deutsch

 Merkmale

Der Lehrgang ist anrechenbar auf das MBA-Studium am IfM

 Abschluss

Lehrgangszertifikat

 Kosten

€ 4.000,-- (zzgl. USt.)
Inkl. Arbeitsunterlagen, Begrüßungskaffee, Pausenerfrischungen, Mittagessen und Lehrgangszertifikat

DOWNLOADS

Informationsblatt und Anmeldung
herunterladen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
herunterladen

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Leopoldskron Salzburg Hotel Schloss Leopoldskron, Salzburg

Mehr Informationen


Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /home/itweb113/public_html/templates/itwebifm/index.php on line 311