IfM - Institut für Management GmbH  +43 662 66 86 280  office@ifm.ac.at

Over the Top: Sportlich auf der beruflichen Überholspur!

Von der Sportkarriere direkt ins Berufsleben!

Um schon während der aktiven Sportkarriere für das Leben nach dem Profisport gerüstet zu sein, ist es sehr zielführend sich über die berufliche Zukunft nach dem Sport Gedanken zu machen. Das Leben als Leistungssportler erfordert viel Energie und Zeit und so bleibt oft die Auseinandersetzung mit dem Karriereende auf der Strecke.

Die Vorbereitung auf das "klassische" Berufsleben nach dem Karriereende geht einher mit vielen Überlegungen:

  • Wie wird sich meine weitere Laufbahn entwickeln?
  • Wie soll der neue Lebensabschnitt aussehen?
  • Welche berufliche Zukunft nach der Sportkarriere ist für mich vorstellbar?
  • Wie kann ich mir während der Sportkarriere ein zweites Standbein aufbauen?
  • Was sind mögliche Berufsfelder, die für mich in Frage kommen?
  • Wie kann ich eine Weiterbildung neben den Wettkämpfen absolvieren?

All diese Fragen sollen für das Leben nach der Sportkarriere beantwortet werden um sich auf den neuen Lebensabschnitt und die berufliche Zukunft vorbereiten zu können.

Als Profisportler berufsbegleitend studieren?

Am IfM - Institut für Management in Salzburg ist es möglich, während der Karriere als Profisportler ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren. Das Bachelor Studium in Betriebswirtschaft bietet eine solide, akademische Grundausbildung für den beruflichen Einstieg in die Wirtschaft und ins Management. Durch den hohen Praxisbezug und eine Gruppenzusammensetzung aus Profisportler, Unternehmer sowie Manager, ist insbesondere für die TeilnehmerInnen aus dem Sportbereich eine enorme Bereicherung zur Vorbereitung auf das Berufsleben gegeben.

Vorteile für Ihr Bachelorstudium am IfM:

  • Studienbeginn ist mehrmals pro Jahr möglich
  • Weiterbildung zeitgleich mit Sportkarriere - auf Wettkampftermine wird in der Studienorganisation Rücksicht genommen
  • Ein modularer und zeitflexibler Aufbau gewährleisten eine Konzentration auf das Studium in Wettkampffreien Zeiten
  • Kleine Gruppen um effizient ans Ziel zu kommen
  • Individuelle Prüfungstermine
  • Zusammentreffen von Sport und Wirtschaft
  • Kontakte in die Wirtschaft für die Karriere nach dem Profisport
  • Solide Grundausbildung durch ein Betriebswirtschaftsstudium öffnet viele Türen in verschiedenen Berufsfeldern

Die Flexibilität dieses Studiums bildet die Grundlage für Sie als Profisportler, dass Sie zeitgleich zu Ihrer sportlichen Karriere eine Ausbildung bzw. ein Studium abschließen, sich ein zweiten Standbein aufbauen und somit nahtlos nach der Sportkarriere direkt Ihre berufliche Karriere starten können.

Viele unserer TeilnehmerInnen nützen diese Möglichkeit insbesondere auch für die Bildung eines neuen Netzwerkes im wirtschaftlichen und beruflichen Umfeld, worauf dann im neuen Lebensabschnitt immer wieder zurückgegriffen werden kann.

Das IfM - Institut für Management - steht Ihnen hier als kompetenter Partner für Ihre maßgeschneiderte Weiterbildung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre Fragen!